Feeds:
Beiträge
Kommentare

…hinterhältig gemeuchelt durch eine Windböe aus Nordnordwest! Da liegt er nun im Forst, stolze 25 Meter, kerzengerade. Rückgrat würde ich sowas nennen, eine Seltenheit in heutigen Zeiten. Und trotzdem – unerwartet aus dem Nichts – brachte eine opportunistische Kraft ihn zu Fall.

Mit der Sappie und Säge vom zersplitterten „Fusse“ getrennt, wird es offenbart – nur kümmerliche 54 Lenze  konnte er zum Himmel streben!

Fichte

1956 - 2010

Man wird nachdenklich – 1956 – lange ist’s her, als unser stiller Freund sich durch den Waldhumus kämpfte, um ein richtiger Baum mit Rückgrat zu werden. Und die Menschen?

Sie düsten mit Isetta und Goggomobil durch die Lande, Chevrolet erfand den Plattenspieler für das Automobil, Freddy Quinn in den Charts und Elvis debüttierte im amerikanischen Fernsehn. Olympische Sommerspiele in Melbourne –  im November. Kriegsbeginn in Vietnam, Volksaufstand in Ungarn! Ein Meilenstein in der TV-Geschichte: der „Eurovision Song Contest“ erstmalig gesendet aus Lugano (Schweiz).

-Switzerland 12 Points-  Lys Assia mit „Refrain“

An der selben Stelle steht nun ein neuer junger Baum, was wird wohl sein im Jahre 2064?

Advertisements

frische Fische fischt Fischers Fritz – Fischers Fitz frischt….

Die letzten zwei Wochen verzeichneten wir in New Brunswick, an der Küste Northumberland Strait ungewöhnlich eisige Temperaturen. Lockere -20C°, mit Wind gefühlte -35C° wurden erreicht. Da jubiliert das kanadische Eisanglerherz. Sie ziehen los, mit zusammengezimmerten Holzhütten, ab auf’s Eis und dann wird geangelt was das Zeug hält…

Fischers Fritz fischt...

Fischers Fritz fischt...

Beim erarbeiten unserer Konzepte besteht ein grosser Teil des Aufwandes aus der Recherche im Netz, in Büchern, Archiven und anderne Quellen. Bei einer dieser Recherchen, es ging um Lebensmittel und den Codex Alimentarius, fand ich ein gelungenes 3D-Animationsvideo zum Thema „Drink Milk“ …

Winterzeit, nach der Arbeit im Wald eine heisse Suppe!

Rezepte zu Kohlsuppen für unsere Sammlung gerne willkommen…

…denn ein Blog soll das Licht der Welt erblicken! Ich rufe den Schutzpatron des Internet, Isidor von Sevilla – er möge mir beistehen!

.jpg – .gif – html – URL, muss etwas medizinisches sein; URLogie vielleicht?

Ich, im Jahre 1962 als Eidgenosse in die Wiege gekracht, später die ersten Zähne und noch kein Mensch war auf dem Mond!

RSS – trackback  – ping – Link – facebook und twitter;

die Fernsprechapparate hatten eine Wählscheibe und ein Kabel!

Google – Yahoo – youtube und Email;

Zeitungen wurden noch in Blei gesetzt, der Television in flimmerndem schwarz/weiss und die Post um 09:16 Uhr im Briefkasten!

Verrückte Welt!